::: nonnenmacher :::

Lieber Herr Nonnenmacher, Sie haben ja kein schlechtes Gewissen , aber ich gehe d’accord mit G.Schramm Meinung:  „In aller Welt werden die Parallelen zur Krise 1929 diskutiert, aber damals wurde wenigstens noch die Verantwortung übernommen. Da sind die Banker noch reihenweise von ihren Dächern gesprungen. Das kommt mir heute’n bißchen zu kurz!“
.
Also lassen sie doch Taten folgen. Bitte.