::: neue webgalerie :::

Ich werde demnächst eine neue Webgalerie einstellen, genauer gesagt zwei neue. In unserer aufgeschlossenen Welt ist es augenscheinlich immer noch nicht möglich, mit dem Thema ‚Sexualität und ihre Spielarten‘ adäquat umzugehen. Darum werde ich eine strikte Trennung vornehmen müssen. In der normalen Galerie (zu erreichen unter ‚janbehrens.info‘) werde ich dann die üblichen Bilder (Portrait-halbAkt) einstellen. Die tiefgründigen, künstlerischen und  zynischen Bilder werden dann anderweitig zu sehen sein.

::: typo 3 4.3 :::

Beim Updaten einer Website auf Typo3 4.3 gab es ein kleines Problem mit tt_news.
Nach Installation der Version 3.0.0 wurde überall intermittierend ein ‚?>‘ angezeigt.
Der Grund ist ein doppeltes PHP -Endzeichen in der Klasse tx_ttnews_cache.php, anbei das DIFF um dies zu korrigieren.

diff -ru tt_news.orig/lib/class.tx_ttnews_cache.php tt_news/lib/class.tx_ttnews_cache.php
— tt_news.orig/lib/class.tx_ttnews_cache.php    2009-11-27 21:02:21.000000000 +0100
+++ tt_news/lib/class.tx_ttnews_cache.php    2009-12-02 04:14:18.000000000 +0100
@@ -143,4 +143,3 @@
     include_once ($TYPO3_CONF_VARS[TYPO3_MODE][‚XCLASS‘][‚ext/tt_news/lib/class.tx_ttnews_cache.php‘]);
 }
 ?>
-?>

::: typoscript :::

Für eine Seminarerweiterung sollten die Titel der Kurse  im <title> tag stehen

page.headerData.666 = TEXT
page.headerData.666 {
        field = title
                         
}
temp.extraTitle=COA
temp.extraTitle {
        wrap= <title>&Uuml;bersicht kurs:&nbsp;  |  – bliblablub</title>  
        5=RECORDS
        5 {
        source = {GPvar:tx_eigeneextension_pi1|seminar}
        source.insertData = 1
        tables = tx_
eigeneextension_input
        conf.tx_
eigeneextension_input >
        conf.tx_
eigeneextension_input = TEXT
        conf.tx_hwkevents_input.field=titel
        }
}

page.headerData.666< temp.extraTitle

::: ubuntu server micro-howto:::

Einen Ubuntu Server  bringt man folgendermaßen ins Netz.

Nach der Installation sind noch einige Schritte zu tun :

sudo vi /etc/network/interfaces

# Primäres Interface
auto  eth0
iface eth0 inet static
address   192.168.0.2
gateway  192.168.0.1
netmask  255.255.255.0
network  192.168.0.0
broadcast 192.168.0.255

danach noch die /etc/resolv.conf anpassen

sudo vi /etc/resolv.conf

# hier den namen des dns servers
nameserver 192.168.0.1

Sicherheitshalber noch ein Standard Gateway definieren.

sudo route add default gw 192.168.0.1

Nach alledem  ist noch ein Neustart des Netzwerkes erforderlich:

sudo /etc/init.d/networking restart